Jetzt für ein Jahr Flüchtlinge mit 10 Euro monatlich unterstützen!

Wegbegleiter FlüchtlingeJetzt für ein Jahr Flüchtlinge mit 10 Euro pro Monat unterstützen.

Schon 10 Euro monatlich helfen Flüchtlingen in Not

Wir bieten diesen Menschen Schutz! In den Erstaufnahmestellen leisten wir akute Notfallhilfe und unterstützen Flüchtlinge dabei, deutsch zu lernen, eine Arbeit und eine Wohnung zu finden. Darüber hinaus helfen wir traumatisierten Mädchen und Jungen dabei, wieder in ein Leben ohne Ängste und Albträume zurückzufinden.

Unterstützen Sie Flüchtlinge in den nächsten 12 Monaten mit monatlich 10 Euro! Mit Ihrer Spende begleiten Sie Flüchtlinge im kommenden Jahr und tragen dazu bei, dass Flüchtlinge in der Diözese Rottenburg-Stuttgart Hilfe erfahren, die nachhaltig wirkt und für eine gelingende Integration unverzichtbar ist.

Jetzt Wegbegleiter für Flüchtlinge werden! Formular herunterladen, ausfüllen und an Caritasverband Rottenburg-Stuttgart e.V., Anja Keller, Strombergstraße 11, 70188 Stuttgart schicken.

25 Euro: Freizeit für Kinder

Mit 25 Euro ermöglichen Sie Kindern wertvolle Freizeitaktionen - außerhalb der völlig überfüllten Erstaufnahmestellen. Im spielerischen Rahmen lernen sie die deutsche Sprache und erhalten einen geschützten Raum um ihre traumatischen Erfahrungen zu verarbeiten. Für Spiel- und Bastelmaterial werden dringend Spenden benötigt. Jetzt spenden

52 Euro: Sprache verbindet

Mit 52 Euro tragen Sie dazu bei, dass die Caritas Sprachpaten schulen und während ihres Einsatzes begleiten kann - damit Flüchtlinge schnell Deutsch lernen und sich bei uns einleben können. Zudem werden für Sprachangebote in der ganzen Diözese Lehrmaterialien und Bücher benötigt. Jetzt spenden

100 Euro: Begegnungstreff

100 Euro werden benötigt, damit die neue Begegnungsstätte LIVING.room für Flüchtlinge und Bewohner einen Tag lang seine Türen öffnen kann. Der Begegnungsort bietet u.a. einen Lernraum, in dem Hausaufgabenhilfe sowie Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Wohnungssuche angeboten wird. Jetzt spenden

Flüchtlingskind / DiCV Rottenburg-Stuttgart / Uta Rometsch

Soziale Verantwortung

Migration, Flucht, Asyl

Die Bilder von Flüchtlingen und Asylsuchenden lösen bei vielen Menschen Hilfsbereitschaft aus. Nicht nur Privatpersonen, auch Unternehmen wollen einen Beitrag leisten, um diese große gesellschaftliche Herausforderung zu meistern. Hier erfahren Sie, wo Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sich konkret engagieren können.