Persönliche Anlässe

Spende bei Trauerfall

Aus Trauer wird Freude

Hand hält BlumengesteckMit einer Spende für Menschen in Not anstelle von Blumen- oder Kranzspenden kann im Sinne des Verstorbenen Gutes bewirkt werden.Caritasverband e.V./KNA, Harald Oppitz

Anlässlich eines Trauerfalls wünschen sich viele Menschen ein letztes Zeichen im Sinne des Verstorbenen zu setzen. Der Verlust eines wichtigen Menschen kann ein Anlass sein, statt Blumen- und Kranzspenden mit einer Geldspende Positives zu bewirken. Gemeinsam mit Ihnen ermöglichen wir auf diese Weise Hilfe, die über Jahre hinaus wirkungsvoll ist.

Sie entscheiden, welches Caritas-Projekt im Sinne des Verstorbenen unterstützt werden soll.

Im Trauerfall können Sie selbst oder über das Bestattungsinstitut bereits in der Traueranzeige auf die Möglichkeit einer Spende für Menschen in Not hinweisen. Am besten benachrichtigen Sie uns noch bevor Sie zu Ihrem persönlichen Anlass zu Spenden für die Caritas aufrufen. Wir helfen Ihnen mit verschiedenen Info-Materialien, die wir Ihnen gern zur Verfügung stellen. Wir unterstützen Sie selbstverständlich auch im persönlichen Dank an Ihre Gäste und Spender.

Wir unterstützen sie schnell und unkompliziert, je nach Bedarf mit Anzeigentexten, Überweisungsträgern und einem Dankbrief.

Und so funktioniert´s 

Bargeldspenden

Stellen Sie eine Box oder einen Korb auf und lassen Sie uns die gesammelten Spenden zukommen. Wenn Sie uns anschließend eine Liste mit Namen, Adressen und Spendenbetrag der einzelnen Spender zusenden, erhält jeder Ihrer Spender eine Spendenbescheinigung.

Überweisungen

Sie können Ihre Gäste auch schon in der Einladung bitten, Spenden direkt an uns zu überweisen (mit Angabe von Name und Adresse). Geben Sie unsere Bankverbindung an (s. Kasten unten) und nennen Sie Ihren Gästen ein gemeinsam mit uns vereinbartes Stichwort (z.B. "Geburtstag Max Mustermann"), das diese als Verwendungszweck auf ihrer Überweisung angeben. Jeder Einzelne bekommt dann eine Spendenquittung zugeschickt, wenn uns Name und vollständige Adresse in der Überweisung mitgeteilt werden.