Bewegung gefördert

Bewerben Sie sich jetzt!

Kinderstiftung „Knalltüte“ bringt Kids in Schwung

2 Kinder in Piloten-Uniformen mit FahrradDas Projekt "Kids leben Bewegung" sorgt dafür, dass sich Kinder körperlich und sportlich betätigen. Mit dieser Initiative bringt die Kinderstiftung Knalltüte Kinder - wortwörtlich - in Bewegung.

"Kids leben Bewegung" ist Teil des Großprojekts "Kids leben" der Knalltüte. Damit sollen die Persönlichkeit, die sozialen Kompetenzen und die kulturelle Entwicklung von Kindern bis 16 Jahren gefördert werden.

Die 5000 Euro hatte die Benefiz-Aktion "Schüler laufen für Kinder" in Heidenheim für die Kinderstiftung erbracht. Kooperationspartner bei der Aktion sind die AOK Ostwürttemberg und das Landratsamt Heidenheim.

Bewerben Sie sich (bis 3. April 2020) bei:
www.kinderstiftung-knalltuete.de 


Bewegung - Segen für Kinder

Mädchengesicht mit Mütze und Eis im Haar

Wir bitten um Spenden für arme Kinder, damit sie sich tüchtig betätigen können. Leider fehlt vielen Familien schlicht das Geld für Fahrrad oder Schwimmunterricht.

Dabei ist Bewegung so wichtig: Kinder werden dadurch selbstbewusster und zufriedener und fügen sich in die Gemeinschaft ein.

Spenden Sie jetzt!

Rekordergebnis

"Helfen bringt Freude"

644.000 Euro für Flüchtlinge im Nordirak und Deutschland

Weihnachtsaktion

Die Hälfte des Geldes kommt zwei Flüchtlingslagern im Nordirak zugute, die damit unter anderem Schulkleidung für 4000 Kinder, zwei Schulbusse und Therapie-Angebote für traumatisierte Kinder und Frauen finanzieren. Die andere Hälfte der Spenden geht an insgesamt 87 Flüchtlingsprojekte im Verbreitungsgebiet der SZ. Sie erhalten jeweils 3.600 Euro.

Diözesancaritasdirektor Oliver Merkelbach bedankte sich in einer ersten Stellungnahme für das herausragende Spendenergebnis und das Engagement der Schwäbischen Zeitung: "Die Leser haben ein deutliches Zeichen der Nächstenliebe gesetzt. Sie geben Menschen, die in ihrer Heimat und auf der Flucht so viel Leid erfahren haben, eine Perspektive auf ein gutes Leben. Das schätzen wir außerordentlich."

Schauen Sie sich doch den TV-Beitrag von regio.tv an!

Nachlass regeln

Vorsorge und Erbschaft: Rechtzeitig an die Lieben denken

Eine alte Frau und ein Kind

Das Gefühl, verantwortungsbewusst für die Zukunft vorgesorgt zu haben, entlastet und verleiht dem Leben Leichtigkeit. 

In Vorbereitung auf die Regelung des eigenen Nachlasses können Interessierte die kostenlosen Veranstaltungsreihen, die in der gesamten Diözese Rottenburg-Stuttgart angeboten werden, besuchen.

Die aktuellen Termine rund um die Themen Erbschaft, Vorsorgevollmachten, christliche Patientenvorsorge und Bestattungsvorsorge finden Sie hier: Termine - caritas-testament.de

Zudem bietet die Caritas kostenfreies Infomaterial zu den oben genannten Themen an. Zum Bestellformular gelangen Sie über Bestellformular - caritas-testament.de oder bestellen dieses bei Sophia Schuler unter 0711 2633-1134, schuler.s@caritas-dicvrs.de.

Ihr Engagement

Jetzt helfen

Ihr Beitrag zählt

Ob überlastete und erschöpfte Alleinerziehende, obdachlose Jugendliche oder einsame Senioren - die Caritas berät und begleitet Menschen in schwierigen Lebenslagen. Dabei benötigen wir Ihre Hilfe. Ob mit einer Sachspende oder den Restmünzen aus dem Urlaub - jeder Beitrag zählt!

Transparenz

Infos rund ums Spenden

Fundraising Profile

Wofür benötigen wir Spenden? Wie wird das Geld eingesetzt? Und wie kann ich die Caritas im Umgang mit Spenden unterstützen? Hier finden Sie Zahlen und Fakten rund um das Thema Spenden. mehr