Transparenz

Caritas spricht Klartext

Neues "miteinander": Dank an Spender und Bilanz der Hilfe

Eine Ordensfrau und ein Mann stehen vor einem Obstregal.Auch Tafelläden der Caritas sind ein Angebot, das Menschen in Not hilft. Ohne Spenden und ohne Ehrenamtliche wären diese Hilfen nicht möglich.Harald Oppitz/KNA

Tafelladen für Bedürftige, Besuchsdienst gegen die Einsamkeit oder Projekte für Obdachlose, arme Familien oder Kinder: An vielen Beispielen verdeutlicht die Spenderzeitung, wie die Caritas ihre Spendenmittel investiert. Wo und wie sie Menschen geholfen hat, die dringend auf Hilfe angewiesen sind.

Tipp: Gern senden wir Ihnen die Zeitung kostenlos zu (solange Vorrat reicht). Eine Nachricht reicht (spender-service@caritas-dicvrs.de oder 0711 2633-1133).

Download Spenderzeitung

Wo und wie hilft die Caritas konkret?

Drei Beispiele der Hilfe, die Sie mit Ihrer Spende möglich gemacht haben:

Lebensmittel für Bedürftige
In Weingarten engagieren sich 30 Ehrenamtliche im Tafelladen der Caritas. Frauen, Kinder und Männer, die kaum mehr haben als „Hartz IV“, Asylbewerber, alte Menschen mit einer schmalen Rente: Sie finden hier für einen kleinen Preis einwandfreie Lebensmittel und Drogerieartikel.

Perspektive für Kinder
In Heilbronn finden Kinder aus suchtbelasteten Familien wieder Halt. Im Projekt "Krümelkiste" der Caritas können sie wieder Vertrauen fassen und über ihre Gefühle sprechen - und "einfach Kind sein". Sie feiern Geburtstag, machen Ausflüge und warten auf den Nikolaus.

Zeit für Senioren
Viele Menschen, die im Alter vereinsamen, finden Zuspruch im Ludwigsburger Projekt "Seniorenbegleiter". Die Caritas bildet Ehrenamtliche zu Seniorenbegleitern aus, die die Senioren besuchen, ihnen im Alltag zur Hand gehen und Anteil an ihrem Leben nehmen - mit viel Zeit zum Zuhören.

Chefredakteur der Schwäbischen Zeitung Herr Dr. Groth übergibt Scheck an Bischof Gebhard Fürst.

Aktuelles

Scheckübergabe "Helfen bringt Freude"

Für die Weihnachtsspendenaktion der Schwäbischen Zeitung wurden 526.733,31 Euro gespendet – das ist Rekord! mehr

Ihr Engagement

Jetzt helfen

Ihr Beitrag zählt

Ob überlastete und erschöpfte Alleinerziehende, obdachlose Jugendliche oder einsame Senioren - die Caritas berät und begleitet Menschen in schwierigen Lebenslagen. Dabei benötigen wir Ihre Hilfe. Ob mit einer Sachspende oder den Restmünzen aus dem Urlaub - jeder Beitrag zählt!

Transparenz

Infos rund ums Spenden

Fundraising Profile

Wofür benötigen wir Spenden? Wie wird das Geld eingesetzt? Und wie kann ich die Caritas im Umgang mit Spenden unterstützen? Hier finden Sie Zahlen und Fakten rund um das Thema Spenden. mehr