Alle Projekte

Baden-Württemberg

Mutmacher an der Seite von Kindern

  • Projekt

Was macht sich Armut bemerkbar? Beispiel Stefan: Obwohl seine Eltern beide berufstätig sind, kommt die Familie kaum über die Runden. Die Eltern haben ein schlechtes Gewissen, weil sie vor lauter Arbeit kaum Zeit für ihre Kinder haben. Nachhilfe erhält keine Nachhilfe, weil das Geld fehlt. Seine Leistungen werden immer schlechter. 

Zum Glück wendet sich die Familie an die Kinderstiftung Knalltüte. Im Projekt "Mutmacher" finden sie Hilfe. Die Knalltüte vermittelt der Familie einen ehrenamtlichen Mutmacher: den Frührentner Heribert. Und der nimmt sich Zeit für den Jungen. 

Junge malt Herz

Einmal in der Woche macht er mit Stefan Hausaufgaben und begleitet ihn zum Fußballtraining. Und, Erfolg: Stefans Noten können sich wieder sehen lassen, und beim Fußball hat der Junge neue Freunde gefunden. Mutmacher Heribert hilft auch Stefans Eltern. Er macht ihnen Mut und zeigt ihnen, wo sie bei der Caritas Rat und Hilfe finden. 



Die Eltern freuen sich doppelt und dreifach: Sie haben einen Helfer an ihrer Seite, finden bei Problemen kompetenten Rat - und sind inzwischen sehr stolz auf die schulischen Leistungen ihres Sohnes.